Programm IT-Expo.at 2017

Alles auf einen Blick: Hier finden Sie nicht nur das aktuelle Rahmenprogramm der IT-Expo.at – auch die Inhalte der Parallelmessen DMX Austria & eCom World werden gelistet. Neuzugänge und Änderungen können Sie zudem über unseren Newsletter Newsletter erfahren.


47 Treffer

16963
31.05.2017 09:00 - 09:05
Eröffnung der Messe / Halle X4
Deutsch Eröffnung der Messe
08:45 Uhr - Eröffnung der Messe durch den Wirtschaftsminister Dr. Mahrer
16746
31.05.2017 09:10 - 09:40
Start-Up Park / Halle X4
Deutsch Start-Up
Service- & Eventpersonal in Echtzeit disponieren
summarySie sind es leid, Ihrem Event-, Service- & Sicherheitspersonal hinterher zu telefonieren?
Sie möchten die Disposition Ihrer Mitarbeiter bis zu 70% schneller erledigen?
Sie möchten Überkapazitäten vermeiden und schneller Rechnungen legen?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie als Personaldienstleister mit der FIRElease Software Kosten und Liquiditätsbedarf senken sowie die Kundenzufriedenheit steigern.
Themen: Mobile Solutions
Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
Zielgruppe: CEO / Geschäftsführer CIO / IT-Leiter
1 SPEAKERS:
Stan Krause
Stan Krause
Geschäftsführer
FIRElease Service- & Eventpersonal Software
14364
31.05.2017 09:20 - 09:50
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Vortrag
Affiliate Marketing - Effektive Onlinewerbung auf CPO-Basis
Digitales Marketing
summaryAffiliate Marketing gewinnt durch seine performancebasierte Abrechnung immer mehr an Bedeutung. Dadurch, dass Kosten erst NACH einem Kauf entstehen, lässt sich dieser Markletingzweig ohne großes Marketingbudget handeln und sorgt für Mehrumsatz für den Programmbetreiber.
Der Vortrag beschäftigt sich mit den Grundlagen und den wichtigsten Fragen / Fakten.
Was ist Affiliate Marketing?
Für wen ist Affiliate Marketing geeignet?
Wie funktioniert es?
Was kostet es?
Präsentiert von: Affilex by ONLINE UNITED GmbH
1 SPEAKERS:
Tibor Bauer
Tibor Bauer
Geschäftsführer
Affilex by ONLINE UNITED GmbH
16223
31.05.2017 09:20 - 09:50
Stage 1 IT-Expo.at / Halle X4
Deutsch Vortrag
The next thing in Next Generation Endpoint-Mit Sophos Intercept X moderne Cyberattacken kalt stellen
1 SPEAKERS:
Michael Veit
Michael Veit
Sophos GmbH
16685
31.05.2017 09:45 - 10:15
Start-Up Park / Halle X4
Deutsch Start-Up
Personaleinsatzplanung auf Knopfdruck im Pflegebereich und in Spitälern - funktioniert das?
summaryUnser Claim ist die Dienstplanung auf Knopfdruck - daher müssen wir diese Frage mit Ja! beantworten...bis man aber soweit ist, muss man allerdings mehr als auf einen Knopf drücken. Wir zeigen anhand von Praxisbeispielen, was es alles dafür braucht und welche Herausforderungen man überwinden muss - und natürlich, wieso die Betriebe gewillt sind, dies zu tun...
Themen: Personalzeiterfassung / Gehaltsabrechnung
Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
Zielgruppe: Bereichsleiter CEO / Geschäftsführer
1 SPEAKERS:

Andreas Flury , Vertriebsleiter Österreich , Optor AG
14242
31.05.2017 10:00 - 10:30
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Vortrag
Mit Katalogen und Mailings bei Kunden in Deutschland gut ankommen
E-Commerce
summaryWarum der Trend trotz jahrelanger Digitalisierung wieder vermehrt zu physischen Mailings geht
und weshalb Sie auch als kleineres und mittelständisches Unternehmen auf dieses Medium
zur Neukundengewinnung und Bestandskundenansprache
im deutschen Markt setzen sollten.
Präsentiert von: Spring Global Delivery Solutions
1 SPEAKERS:
Philipp Brummund
Philipp Brummund
Global Account Manager Destination Germany
Spring Global Delivery Solutions
15784
31.05.2017 10:00 - 10:30
Stage 1 IT-Expo.at / Halle X4
Deutsch Vortrag
Information und Kommunikation effizient kanalisieren.
summaryDie Optimierung unserer IT-Infrastruktur basiert auf einer einheitlichen und nahtlos prozessgesteuerten Kommunikation sowie dem zuverlässigen internen und externen Informationsaustausch. Durch die BSM Lösung „ky2help“ von KYBERNA verringert sich der Verwaltungsaufwand und die Bearbeitungszeiten werden verkürzt. Die Lösung gewährleistet, unabhängig von den Umsystemen, das transparente und referenzierbare Incidentmanagement.
Lernziele des Vortrages: Effiziente BSM-Lösungen sind nur so gut, wie sie auch flexibel, die bereits bestehenden Umsysteme, in die Prozessoptimierung mit einbeziehen können.

Themen: IT Consulting / IT-Services
Vorausgesetzter Wissensstand: Erweitertes Wissen
Zielgruppe: CIO / IT-Leiter
Präsentiert von: KYBERNA AG
1 SPEAKERS:
Karsten  Tremmel
Karsten Tremmel
Projektmanager IT der Hotelkette „Motel One“
Motel One Group
16126
31.05.2017 10:00 - 10:30
MeetingPoint / Halle X4
Deutsch MeetingPoint MeetingPoint
Growth Hacking vs. klassisches Marketing. Herausforderungen eines B2B Start-ups
summaryEine unbekannte Marke, wenig Konkurrenz als Orientierung und kaum Budget. In der Start-up Welt spricht man von Growth Hacking anstelle von klassischem Marketing. Wie kann strategisch gearbeitet werden, mit Planungszyklen die nur wenige Monate andauern? Wie erreicht man Entscheidungsträger in etablierten Unternehmen, ohne eine bekannte Marke zu haben? Und vor allem: wie helfen gezielte Marketing Maßnahmen beim Schritt vom wackeligen Startup zum ernstzunehmenden Innovationstreiber?
1 SPEAKERS:
Julia Neuhold BA
Julia Neuhold BA
Growth Hacker
Fachhochschule St. Pölten GmbH
16763
31.05.2017 10:55 - 11:25
Start-Up Park / Halle X4
Deutsch Start-Up
AoT - Die Automatisierung der Dinge im aktuellem Cloud-Umfeld
Buchsignierung
summaryLINFORGE, der größte Open Source Dienstleister in Österreich, erklärt den Begriff "Cloud". Sie bekommen einfach und verständlich erklärt, woraus sich diese ominöse "Cloud" zusammensetzt, was sich hinter den Begriffen IaaS, PaaS, SaaS, XaaS und „SDx“ verbirgt, und wie sich das alles zukünftig durch die Digitale Transformation Ihrer IT mit IoT, SmartX und Industrie 4.0 verbinden wird. Außerdem gehen wir auf die Herausforderungen ein, denen sich Unternehmen auf dem Weg dorthin stellen müssen.
Lernziele des Vortrages: Sie lernen alles über "Cloud", also die Begriffe IaaS, PaaS, SaaS, DBaaS, ... sowie SDN, SDS, SDx. Wie spielt dies mit der Digitalen Transformation zusammen, und wie kommt hier das Internet of Things (IoT), SmartX und Industrie 4.0 ins Spiel? Was sind die Herausforderungen auf dem Weg dorthin?

Themen: Cloud Solutions
Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
Zielgruppe: CIO / IT-Leiter IT-Fachmann
1 SPEAKERS:
Manfred Ostermann
Manfred Ostermann
Head of Sales & Marketing
LINFORGE Technologies GmbH
16923
31.05.2017 11:30 - 12:15
Stage 1 IT-Expo.at / Halle X4
Deutsch Keynote Keynote
Plattformen und Digitale Ökosysteme – das Geschäftsmodell der „Champions“
summary2Wachstum ist von entscheidender Bedeutung für alle Unternehmen, denn es unterstützt die Finanzierung neuer Investitionen, das Schaffen neuer Vermögenswerte und hilft, neue Talente an das Unternehmen zu binden. Traditionell wachsen Unternehmen entweder organisch, durch M&A oder durch eine Kombination organischer und anorganischer Strategien.
Für innovative und zukunftsorientierte Unternehmen eröffnet sich jedoch auch die Möglichkeit durch neue, digitale Geschäftsmodelle mittels Plattform-Business nicht nur kontinuierlich und stetig zu wachsen, sondern global und exponentiell.
Denn die neuen Wachstums-Champions nutzen ihre eigenen Ressourcen und die Kreativität anderer Menschen und Unternehmen, um innovative Lösungen für die Märkte zu finden und somit die Nachfrage nach ihren eigenen Kernprodukten und -dienstleistungen zu steigern.
Durch die technologischen (R)Evolutionen, durch die grundlegende Veränderungen wie wir leben, arbeiten, kommunizieren und miteinander umgehen verschwimmen die Grenzen zwischen der physikalischen, der digitalen und der biologischen Welt. Wenn diese neuen pulsierenden Ökosysteme von Verbrauchern, Produzenten und disruptive Innovatoren als digitale (Online-)Plattformen implementiert und vernetzt werden, spricht man von Digital Ecosystem Management (DEM).
Zusätzlich dienen die aus den Transaktionen gewonnenen Daten als Katalysator für mehr Traffic und dienen, basierend auf Big Date, Machine Learing und künstliche Intelligenz als Quelle für neue Umsätze
Präsentiert von: børding Messe
1 SPEAKERS:
Dipl.-Ing.  Gerhard Greiner
Dipl.-Ing. Gerhard Greiner
Geschäftsführer
Infonova GmbH
16002
31.05.2017 11:30 - 12:15
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Podiumsdiskussion Podiumsdiskussion
EU Datenschutz Grundverodnung - was man wissen MUSS
Digitales Marketing
summaryDie „Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG“, kurz Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) genannt, wurde im April 2016 vom Europäischen Parlament beschlossen und ersetzt ab 25. Mai 2018 die nationalen Gesetze in den einzelnen EU-Mitgliedsstaaten.Bei Missachtung der DS-GVO drohen extrem hohe Strafen.
Lernziele des Vortrages: Im Mai 2018 tritt die neue Datenschutzgrundverordnung europaweit in Kraft. Und dabei gibt es einiges Neues zu beachten. Wir informieren Sie darüber, was das für Sie bedeutet und welche Vorbereitungen Sie unbedingt treffen sollten.

Themen: ONLINE MARKETING
Vorausgesetzter Wissensstand: Vorkenntnisse erforderlich
Zielgruppe: Marketingleiter CEO / Geschäftsführer
Präsentiert von: DMVÖ - Dialog Marketing Verband Österreich
4 SPEAKERS:
Martin Wilfing
Martin Wilfing
Geschäftsführer
DMVÖ - Dialog Marketing Verband Österreich

Magistra Alexandra Vetrovsky-Brychta , Geschäftsführerin , Purpur Media

Jürgen Polterauer , Geschäftsführer , Dialogschmiede GmbH

Anton Jenzer , Geschäftsführer , VSG Direktwerbung GmbH
17103
31.05.2017 12:05 - 12:35
Start-Up Park / Halle X4
Deutsch Start-Up
Vortrag von InstantApps
16644
31.05.2017 12:25 - 12:55
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Vortrag
Künstliche Intelligenz in der Werbung
summaryKünstliche Intelligenz (KI) ist schon jetzt fixer Bestandteil unseres digitalen Lebens, sei es indem wir Siri Befehle erteilen, auf Facebook Freunde markieren, Empfehlungen auf Amazon folgen oder Google Search benutzen. Michael Katzlberger, Geschäftsführer der Werbeagentur TUNNEL23, behandelt in seinem Vortrag das Thema Künstliche Intelligenz in der Werbung, präsentiert geniale Beispiele und zeigt, wie die Werbung der Zukunft aussehen könnte.
Themen: ONLINE MARKETING
Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
Zielgruppe: Marketingleiter Marketingmitarbeiter
Präsentiert von: Internet Advertising Bureau Austria - Verein zur Förderung der Online Werbung
1 SPEAKERS:
Michael  Katzlberger
Michael Katzlberger
Geschäftsführer
TUNNEL23 Werbeagentur
vita: Michael Katzlberger ist Gründer und Geschäftsführer von TUNNEL23, einer der führenden, unabhängigen Agenturen für digitale Werbung in Österreich. Seit fast 20 Jahren beschäftigt sich Michael Katzlberger in erster Linie mit innovativen Projekten zur Weiterentwicklung digitaler Display Werbeformen, insbesondere im Online und Mobile Bereich sowie Artificial Intelligence.
16267
31.05.2017 12:25 - 12:55
Stage 1 IT-Expo.at / Halle X4
Deutsch Vortrag
DSGVO – Freund oder Feind
summaryDie DSGVO verändert den Umgang mit personenbezogenen Daten fundamental, auch die mögliche Rechtsverfolgung stellt
Unternehmen und Behörden vor große Herausforderungen. Dennoch sollten wir die neue Verordnung nicht als Feind betrachten, sondern als Evolutionsstufe im Umgang mit aktuellen Technologien und Prozessen. Schon in der Vergangenheit haben gute Prozesse und neuste Technologien zu entscheidenden Wettbewerbsvorteilen geführt, warum sollte das heute anders sein?
Themen: Security Solutions
Zielgruppe: CIO / IT-Leiter IT-Fachmann
Präsentiert von: ESET GmbH
1 SPEAKERS:
Michael Schröder
Michael Schröder
Business Development Manager New Technologies
ESET Deutschland GmbH
vita: Michael Schröder zählt mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung zu den ausgewiesenen Prozess- und Strategieexperten der IT Branche. In seiner Position ist er für die bedarfsgerechte Entwicklung von ESET-Technologien verantwortlich und berät die ESET Sales-Spezialisten bei Marktanalysen und der Erarbeitung von Go-To-Market-Strategien. Dabei stehen nachhaltige Produktentwicklungen ebenso im Fokus wie ergänzende Technologie-Allianzen. Michael Schröder verfügt über ein breites, erstklassig miteinander verbundenes Netzwerk aus Herstellern, Distributoren und Kunden. Vor seinem Wechsel zu ESET war Schröder über 10 Jahre in leitenden Funktionen bei den IT-Verbundgruppen emendo und SYNAXON tätig. Unter anderem arbeitete der zertifizierte Prozessexperte dort als Procurement Director und Head of Strategic Buying & Category Management. Als COO war er bis 2004 mit dem strategischen Aufbau eines 1997 mitbegründetem IT-Handelsunternehmens betraut und kennt so die IT-Branche aus vielfältigen Blickwinkeln.
16127
31.05.2017 12:25 - 12:55
MeetingPoint / Halle X4
Deutsch MeetingPoint MeetingPoint
Customer Journey
summaryAuch im B2B-Bereich werden positive Kundenerlebnisse zunehmend wettbewerbsentscheidender. Die Customer Journey ist eine Methode, um bestehende Kundenerlebnisse auch in komplexen Geschäftsbeziehungen zur evaluieren und zu optimieren. Es wird an Beispielen die praktische Umsetzung im B2B-Kontext dargestellt.
Präsentiert von: Fachhochschule St. Pölten GmbH
1 SPEAKERS:

Martina Luh MA , Customer Journey & Content Strategy Expert , point of origin marketing consulting & consumer intelligence GmbH
15923
31.05.2017 13:05 - 13:35
Stage 1 IT-Expo.at / Halle X4
Deutsch Vortrag
Finden Sie Ihre Schwachstelle, bevor es ein anderer tut
summaryIn diesem Vortrag bringen wir Sie auf den aktuellen Stand zur Bedrohungslage in 2017 und zeigen auf, mit welchen Prozessen und Maßnahmen Sie Ihr Unternehmen heute gegen zufällige und zielgerichtete Angriffe schützen können. Cyber-Angriffe auf Unternehmen verursachen erhebliche Schäden. Cyber-Kriminelle können Ihre Daten löschen oder ausspionieren, Transaktionen beim Online-Banking manipulieren, Ihre Rechner und ganze Unternehmensnetzwerke mit Schadsoftware infizieren und anderes mehr…
Lernziele des Vortrages: Einen hundertprozentigen Schutz gegen diese Gefahren gibt es leider nicht. Allerdings lassen sich Risiken weitestgehend einschränken, zum einen durch Verhaltensänderungen bei Mitarbeitern, zum anderen durch die richtige Software, die Angriffsmöglichkeiten vorzeitig erkennt und diese Schwachstellen i

Themen: Security Solutions
Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
Zielgruppe: CEO / Geschäftsführer CIO / IT-Leiter
1 SPEAKERS:
Rüdiger Trost
Rüdiger Trost
Pre-Sales Manager
F-Secure GmbH
15302
31.05.2017 13:05 - 13:35
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Vortrag
IoT-Testing: Qualität und Usability auf dem Prüfstand
E-Commerce
summaryProdukte aus dem Bereich Internet of Things (IoT) begegnen uns immer öfter im Alltag. Das Softwareunternehmen Testbirds beschäftigt sich deshalb intensiv mit der Bedeutung und dem Testen von IoT-Produkten. Zu Beginn des Vortrags wird Ferdinand Willburger eine Einführung zum Thema IoT-Testing geben. Anschließend wird er mit Franziska Ruhm die Zusammenarbeit zwischen Testbirds und dem Unternehmen ComfyLight als Beispiel für erfolgreiches Testing im Bereich IoT und Smart Home präsentieren.
Themen: E-BUSINESS/E-COMMERCE
Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
Zielgruppe: E-Commerce Verantwortlicher CEO / Geschäftsführer
Präsentiert von: Testbirds GmbH
2 SPEAKERS:

Ferdinand Willburger , Key Account Manager , Testbirds GmbH

Franziska Ruhm , COO , ComfyLight GmbH
15727
31.05.2017 13:45 - 14:15
Stage 1 IT-Expo.at / Halle X4
Deutsch Vortrag
Sicherheit, Mobilität und Hochverfügbarkeit - vergessen Sie das Drucken nicht!
summaryDer Anspruch an eine Druckumgebung kann in Unternehmen höchst unterschiedlich sein. Drucken ist nach wie vor für viele ein geschäftskritischer Prozess. Darüber hinaus sind die Anforderungen durch VDI, Mobilität, Cloud Dienste und das Auslagern von IT an Service Provider stark gestiegen. In diesem Vortrag werden Szenarien mit ThinPrint Lösungen betrachtet, die sich folgenden Themen widmen:
• Vereinfachte Administration
• Hochverfügbarkeit und Sicherheit
• Mobiles und Cloud Drucken
Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
Zielgruppe: CIO / IT-Leiter
1 SPEAKERS:
Mike Schiffel
Mike Schiffel
Head of Consulting Services
ThinPrint GmbH
14222
31.05.2017 13:45 - 14:15
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Vortrag
Entwicklung der Zahlungsmethoden im E-Commerce
E-Commerce
summaryDer Internethandel ist der Absatzkanal der Zukunft: Das Volumen der über das WWW verkauften Waren wächst im zweistelligen Prozent-Bereich und somit haben sich auch die Zahlungsmöglichkeiten erweitert: Wo früher Zahlungsannahme per Vorauskasse oder Kreditkarte gereicht haben, kommen neue Zahlungsmittel zum Einsatz. Welche Märkte sollen angesprochen und beliefert werden? Welche Zahlungsmittel sind dafür notwendig und welche Zahlungsmöglichkeiten werden sich durchsetzen?
1 SPEAKERS:
Rudolf Amer
Rudolf Amer
Prokurist & Country Manager Austria
Concardis
16687
31.05.2017 15:00 - 15:45
Stage 1 IT-Expo.at / Halle X4
Deutsch Podiumsdiskussion Podiumsdiskussion
Digitalisierung in der Personalarbeit
Buchsignierung Apero/Umtrunk
summaryWas verändert sich auf dem Weg in die Personalarbeit 4.0? Wir sprechen mit HR-IT-Profis über aktuelle Trends, neue Lösungen und Entwicklungen.
Lernziele des Vortrages: In dieser Podiumsdiskussion erfahren Sie, wie die HR-IT der Zukunft aussieht, und lernen, wie sich Personalarbeit im Zeitalter der Digitalisierung verändert.

Zielgruppe: Bereichsleiter CEO / Geschäftsführer
Präsentiert von: personal manager
6 SPEAKERS:
Bettina Geuenich
Bettina Geuenich
Chefredakteurin
personal manager - Zeitschrift für Human Resources
Michael Friedwagner
Michael Friedwagner
Geschäftsführer
Infoniqa HR Solutions
Mag. Matthias Dietrich
Mag. Matthias Dietrich
Sales Manager
rexx Systems Wien
Konrad Schlebusch
Konrad Schlebusch
Vorstand
HR4YOU AG
Mag. Gregor Gutzelnig
Mag. Gregor Gutzelnig
Geschäftsführender Gesellschafter
Workflow EDV GmbH
Johannes Kreiner
Johannes Kreiner
Geschäftsführer
sage Österreich
16383
31.05.2017 15:00 - 15:45
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Podiumsdiskussion Podiumsdiskussion
Expedition Kunde: Die Customer Journey Studie 2017 von Google, Post und Handelsverband
E-Commerce
summaryWelche Touchpoints sind die größten Bedarfswecker? Wie stillt der österreichische Kunde seinen Informationshunger vor dem Kauf eines Produkts? Was oder wer beeinflusst die finale Kaufentscheidung? Wie unterscheidet sich der Kaufprozess in verschiedenen Handelsbranchen?
Die groß angelegte Studie erlaubt erstmals in Österreich ein tiefgehendes Verständnis der gesamten Customer Journey als Grundvoraussetzung für eine kundenzentrierte Unternehmensstrategie.
Präsentiert von: HANDELSVERBAND Verband österreichischer Handelsunternehmen
1 SPEAKERS:
Franz Schopf
Franz Schopf
Vertriebsleiter Werbepost & International
Österreichischen Post AG
16129
31.05.2017 15:55 - 16:25
MeetingPoint / Halle X4
Deutsch MeetingPoint MeetingPoint
Digitales Zielgruppen-Marketing
summaryWie kann ich meine Zielgruppe online punktgenau erreichen? Welche Möglichkeiten der Zielgruppenansprache gibt es? Wie kann ich Streuverluste vermeiden und das Budget so effizient wie möglich einsetzen? Und wie sehen die Technologien dahinter aus? Antworten darauf geben Fallstudien von Zipfer, BFI und Falkensteiner Hotels.
Präsentiert von: Fachhochschule St. Pölten GmbH
1 SPEAKERS:
Mag. Magdalena  Ettl
Mag. Magdalena Ettl
Agency Consulting und Sales
twyn group GmbH
16523
31.05.2017 15:55 - 16:25
Stage 1 IT-Expo.at / Halle X4
Deutsch Vortrag
Anwenderorientierte Softwareeinführung - So steigern Sie Ihre Nutzerzahlen von Beginn an
summaryViele Unternehmen stehen vor demselben Problem, gute Softwarelösungen werden zur Verfügung gestellt doch kaum ein Mitarbeiter nutzt sie. Statt schnellerer und effizienterer Prozesse entstehen zusätzliche Kosten und Programm-Leichen. Das Resultat sind individuelle Datenablagen und ein geringer Informationsaustausch. Eine unzureichende Bedarfserhebung sowie fehlende Motivierung der Anwender sind die häufigsten Ursachen. Verhindern Sie Insellösungen und finden Sie das Programm das zu Ihnen passt.
Lernziele des Vortrages: Wie ermittle ich die Anforderungen an ein neues IT-Tool? Wie finde ich die passende Lösung für meinen Bedarf? Wie motiviere ich meine Mitarbeiter zur Anwendung neuer Programme? Wie steigere ich die Nutzerzahlen meiner Software? Wie verhindere ich individuelle Lösungen für ein gemeinsames Problem?

Themen: IT Consulting / IT-Services
Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
Zielgruppe: Bereichsleiter Unternehmensleitung
1 SPEAKERS:
BSc MSc Christina Stoisser
BSc MSc Christina Stoisser
Leiterin
Steinbeis Beratungszentrum Wissensmanagement
vita: Christina Stoisser ist Projektleiterin des Steinbeis-Beratungszentrums Wissensmanagement mit Büros in Graz, Augsburg und Köln. Zu ihren Spezialthemen gehören unter anderem die Schwerpunkte Einführung von Software-Lösungen, Wissenssicherungen und die Wissensmanagement-Reifegradanalyse.
16306
31.05.2017 15:55 - 16:25
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Expert
Variable Delivery Time Slots in E-grocery and Home Delivery Service.
Digitales Marketing
summaryDie einfache Entscheidung eines E-Shops seinen Kunden zu erlauben die Breite ihrer Lieferfenster selbst zu bestimmen (d.h. die Lieferpünktlichkeit selbst zu wählen / por­ti­o­nie­ren) führt zu einer logistischen Käufer-Verkäufer-Symbiose.
Lernziele des Vortrages: Sie erkennen die Vorteile der freien Portionierung der Lieferpünktlichkeit in E-Grocery und werden sehen wie die Logistik von der „Dienerin“ zum Bestandteil des Marketing promoviert wird.

Themen: E-BUSINESS/E-COMMERCE
Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
Zielgruppe: E-Commerce Verantwortlicher Business Development
1 SPEAKERS:
Mikhail  Konstantinov
Mikhail Konstantinov
Selbstständiger Berater
vita: Mikhail Konstantinov ist selbständiger Berater für Logistik und war unter anderem für LeShop.ch (damals in DE), Ooshop.com (FR) , Doit24.de (DE) und Lebensmittel.de (DE) tätig. book
  https://world-of-whitepaper.de/industrie/transport-logistik/variable-delivery-time-slots-in-e-grocery
16131
31.05.2017 16:50 - 17:20
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Campus Talk
Data Driven Storytelling
Digitales Marketing
summary2Man sagt, das Leben schreibe angeblich die besten Geschichten. Das geht, wenn jede Geschichte auch von Daten belegt wird. Dabei geht es nicht um eine Datenflut, sondern um die wichtigsten Kennzahlen. Wertet man diese aus, schafft man einen Mehrwert. Lasst uns doch diese guten Daten nutzen, um so richtig schöne Geschichten zu schreiben. Wie man aus Big Data jetzt Smart Data macht, und wie diese Insights in die Kampagnen-Konzeption und Distribution einfließen, wird in diesem Talk anhand von Praxisbeispielen von Knorr, Ubisoft und derStandard.at besprochen.
Präsentiert von: Fachhochschule St. Pölten GmbH
1 SPEAKERS:
BA Leopold Grübl
BA Leopold Grübl
Strategy Director
Mindshare
17427
01.06.2017 09:20 - 09:50
Stage 1 IT-Expo.at / Halle X4
Deutsch Vortrag
Quest: Hybrid Active Directory Security
summaryUnsere Lösungen für die hybride AD-Sicherheit ermöglichen es, die Kontrolle über Ihre Hybrid-AD-Infrastruktur zu übernehmen und die Sicherheitsposition sowohl on-prem als auch in der Cloud zu verbessern. Entdecken Sie, wie Sie produktiver und sicherer arbeiten können, mit einer End-to-End-Lösung, die hilft: zu verstehen, wer Zugang zu welchen Ressourcen hat; zu wissen, wenn verdächtige Aktivitäten auftreten; unbefugte Handlungen sofort zu beseitigen; sich von Sicherheitsvorfällen zu erholen.
1 SPEAKERS:
Frithjof Hoffmann
Frithjof Hoffmann
Presales Consultant Quest
Quest Software
16125
01.06.2017 09:20 - 09:50
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Vortrag
E-Mail-Marketing: Wie Ihre E-Mails sicher ans Ziel kommen
Digitales Marketing
summaryIm E-Mail-Marketing gibt es immer noch viele Unsicherheiten. Wir erklären Ihnen, welche rechtlichen und technischen Standards beachtet werden müssen, damit Ihre nächste E-Mail-Kampagne ein Erfolg wird.
Themen: ONLINE MARKETING
Zielgruppe: Marketingleiter CIO / IT-Leiter
2 SPEAKERS:
Rosa Hafezi
1
Rosa Hafezi
Legal Consulting and Certification
eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.
Alexander Zeh
2
Alexander Zeh
Engineering Manager
eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.
1 vita: RA Rosa Hafezi studierte Rechtswissenschaften an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn und ist seit Januar 2013 zugelassene Rechtsanwältin. Neben dem Studium absolvierte sie diverse Fachpraktika in namhaften Medienkonzernen und internationalen Wirtschaftsunternehmen. Seit 2013 ist sie beim eco – Verband der Internetwirtschaft als Legal Advisor beschäftigt. Frau Hafezi ist Referentin für Themen zum rechtmäßigen E-Mail Marketing und verantwortet die rechtlichen Inhalte des Projekts Certified Senders Alliance (CSA).
2 vita: Alexander Zeh studierte Wirtschaftsinformatik an der FH Aalen und weitergehend Bachelor of Science mit dem Schwerpunkt Recht & Sicherheit an der FH Bonn Rhein-Sieg. Herr Zeh stieg 2007 als Systemadministrator beim eco – Verband der Internetwirtschaft ein und entwickelte sich weiter zum IT-Manager. Seit 2013 ist er als Engineering Manager technischer Leiter des eco Projekts Certified Senders Alliance (CSA).
16128
01.06.2017 10:00 - 10:30
MeetingPoint / Halle X4
Deutsch MeetingPoint MeetingPoint
Bloggen als Tourismusdestination – lohnt sich das?
summaryGute Geschichten liest jeder gern, richtig gute Geschichten werden weitererzählt. Alle reden seit Jahren davon und fast alle machen es – Storytelling. Aber welche Vorteile entstehen, wenn sich eine Tourismus-Destination dafür entscheidet Stories digital zu erzählen? Was passiert, wenn es in der Kommunikation zum Leitmedium wird? Was kann ein Destinationsblog tatsächlich für eine Region leisten?
Präsentiert von: Fachhochschule St. Pölten GmbH
1 SPEAKERS:
Ines  Mair BA
Ines Mair BA
Leitung Online Marketing
Ötztal Tourismus
15753
01.06.2017 10:00 - 10:30
Stage 1 IT-Expo.at / Halle X4
Deutsch Vortrag
Malware - Kriminelle Geschäftsmodelle
summaryEs gibt zahlreiche Unternehmen, die sich mit der Erkennung und Bereinigung von Malware beschäftigen. Die Bekämpfung von Hackern und Malware hat sich zu einem festen Geschäftsbereich der IT-Industrie entwickelt. Aber auch die Gegenseite rüstet auf. So ist die Anzahl verschiedener Schadprogramme in den letzten Jahren stark gestiegen. Warum gibt es das einstige Phänomen Malware überhaupt noch? Warum wird Zeit für die Entwicklung von Malware investiert?
Lernziele des Vortrages: Nach einer Einführung in das Themengebiet Malware wird in diesem Vortrag der Frage nachgegangen, wie Geschäftsmodelle mit Hilfe von Malware aufgebaut sein können und welche Rolle vernetzte Geräte in unserem Alltag dabei spielen. Im Anschluss wird gezeigt, welche Maßnahmen ergriffen werden können.

Themen: Security Solutions
Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
Zielgruppe: CIO / IT-Leiter IT-Fachmann
1 SPEAKERS:
Rüdiger Trost
Rüdiger Trost
Pre-Sales Manager
F-Secure GmbH
16382
01.06.2017 10:00 - 10:30
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Expert
Digitale [R]Evolution - Eine Reise in die Zukunft
E-Commerce
summaryDigitale Transformation ist weitaus mehr als nur ein Technologiethema. Die digitale [R]evolution hat Wirtschaft und Gesellschaft längst erfasst... technologische Entwicklungen beeinflussen Unternehmen bzw. ganze Branchen und bringen strategische, organisatorische und kulturelle Veränderungen mit sich. Welche Auswirkungen hat dies auf unsere Zukunft und zukünftige Geschäftsmodelle?
Lernziele des Vortrages: Identifikation von Zukunftsmärkten. Exponentielle Entwicklung und technischer Fortschritt in 4 Disziplinen.Disruption - Unternehmen transformieren traditionelle Branchen. Plattform-Ökonomie - Plattformen erobern die Märkte. Trends, die das Business zukünftig noch intelligenter machen.

Themen: E-BUSINESS/E-COMMERCE
Vorausgesetzter Wissensstand: Vorkenntnisse erforderlich
Zielgruppe: Unternehmensleitung CEO / Geschäftsführer
1 SPEAKERS:
Oliver Feldkircher
Oliver Feldkircher
Geschäftsführer
digiPULS GmbH
16342
01.06.2017 11:30 - 12:15
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Keynote Keynote
Kommunikation in den Zeiten von Snapchat, Instagram & Co. - Wie man heute junge Zielgruppen erreicht
Digitales Marketing
summary2
  • Wie Sie die großen Trends der digitalen Kommunikation von jungen Zielgruppen verstehen

  • Welche Gefahren bei der Kommunikation mit jungen Menschen durch die Digitalisierung - vor allem über Social Media Kanäle - für Ihr Unternehmen entstehen

  • Wie Sie eine erfolgreiche Kommunikationsstrategie für die Generationen der Zukunft entwickeln und umsetzen
Themen: ONLINE MARKETING
1 SPEAKERS:
Prof. Dr.  Stefan Gröner
Prof. Dr. Stefan Gröner
vita: Prof. Dr. Stefan Gröner ist einer der renommiertesten deutschen Strategieberater, Changemanager und Vortragsredner. Er startete seinen Karriereweg in Verlagsleitungs- und Geschäftsführungs-Positionen der größten deutschen Medienhäuser. Seit über 10 Jahren ist er als Strategieberater sowie Change-Manager tätig.
16922
01.06.2017 12:25 - 12:55
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Keynote Keynote
Algorithmics - Automation - Artificial Intelligence: Game Changer für das E-Business
E-Commerce
1 SPEAKERS:

Prof. Dr. rer. Pol Peter Gensch
16844
01.06.2017 12:25 - 12:55
MeetingPoint / Halle X4
Deutsch MeetingPoint MeetingPoint
Social Media für B2B: Was ist das für 1e Strategie?
summaryAls Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich ist ecoplus die Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik, Unternehmen und Verwaltung sowie Investoren und Initiatoren. Seit 2017 ist ecoplus nun auch in den Social Media präsent. Die größten Herausforderungen dabei: Eine gute externe Social Media-Strategie und die sozialen Medien in den Köpfen der Mitarbeiter und internen Entscheidungsträger verankern. Social Media kann nämlich auch für B2B-Unternehmen sinnvoll sein. Erfahren Sie, wie!
Präsentiert von: Fachhochschule St. Pölten GmbH
1 SPEAKERS:
Madeleine Puxbaum MA
Madeleine Puxbaum MA
Mitarbeiterin in der Unternehmenskommunikation mit Schwerpunkt Online
ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH
16364
01.06.2017 12:25 - 12:55
Stage 1 IT-Expo.at / Halle X4
Deutsch Vortrag
Ganzheitliches Software Asset Management – mehr als „Zählen – Messen - Wiegen“
summaryAsset Management beschränkt sich nicht mehr auf ein reines IT-Tool. SAM / ITAM ist heute eine Lösung, die "den kompletten Software Lifecycle effektiv managt und gleichzeitig erhöhte Transparenz im Management und Monitoring von IT-Kosten und Prozessen liefert.“ Erfahren Sie, wie aus Lizenz- und Software Asset Management Ihr unternehmensweites IT Lifecycle Management wird.
Lernziele des Vortrages: Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie die einzelnen Teilprozesse des Software Asset Managements eng ineinandergreifen und diese in den ganzheitlichen IT Management Prozess integriert werden, um dauerhaft Compliance, IT Sicherheit und die kosteneffiziente Softwarenutzung im Unternehmen zu optimieren.

1 SPEAKERS:
Benedikt Gasch
Benedikt Gasch
Produktmanager
DeskCenter Solutions AG
vita: Benedikt Gasch ist für DeskCenter im Produktmanagement tätig und verfügt aufgrund jahrelanger Erfahrung als leitender System-Engineer und Consultant im SAM/ITSM Bereich über sehr gute Marktkenntnisse. Als Senior Consultant war er zuvor für die Umsetzung technischer Projekte verantwortlich, spezialisiert auf Lizenz- und Software Asset Management. Davor war er unter anderem als Consultant System Management bei TAP Desktop Solutions GmbH und als Senior Systems Administrator der Unique Holding GmbH tätig.
16686
01.06.2017 12:40 - 13:10
Start-Up Park / Halle X4
Deutsch Start-Up
Betriebliches Optimierungspotential besser ausschöpfen mit automatischer Personaleinsatzplanung
Buchsignierung
summaryDienstplanung ist komplex. Es müssen viele Ansprüche berücksichtigt werden - vom betrieblichen Bedarf, über die Bedürfnisse und Qualifikationen der Mitarbeitenden bis zu gesetzlichen Vorgaben. Somit wird die Dienstplanung - aus praktischen Gründen - oft in relativ kleinen Einheiten durchgeführt. Automatische, regelbasierte Dienstplanung kann hier helfen das Optimierungspotential von grösseren Planungseinheiten zu nutzen. Dies bedingt aber auch einen Kulturwandel in den betroffenen Abteilungen.
Themen: Personalzeiterfassung / Gehaltsabrechnung
Zielgruppe: Bereichsleiter CEO / Geschäftsführer
1 SPEAKERS:

Dr. Severin Waldis , CEO , Optor AG
16384
01.06.2017 13:05 - 13:35
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Vortrag
Facts tell, Stories Sell - Content, Storytelling und PR
Digitales Marketing
summaryGuter Content ist perfekt. Bringt aber leider wenig, wenn Ihre Kunden die Inhalte nicht kennen und nicht lesen. Wie Sie das in Zeiten digitaler Überflutung ändern können, verrät Ihnen Eva Mandl.
Lernziele des Vortrages: Wie lenken Sie die Aufmerksamkeit auf Ihr Unternehmen? Wie funktioniert erfolgreiche PR und Influencer Relations? Inspirierende Momente und konkrete Tipps, die wirklich funktionieren.

Themen: ONLINE MARKETING
Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
Zielgruppe: Marketingleiter CEO / Geschäftsführer
1 SPEAKERS:
Mag. Eva Mandl
Mag. Eva Mandl
Geschäftsführerin
Himmelhoch GmbH – Text, PR & Event
vita: Eva Mandl gründete 2007 die PR-Agentur Himmelhoch. Mit 28 MitarbeiterInnen betreut sie heute Kunden unterschiedlicher Größe aus allen Branchen mit Herzblut, Kreativität und Professionalität, u.a. Ubisoft, Bluecode, Spitz, Weber, Jägermeister, DMVÖ, Hornig, Motel One, Start ups, Künstler und Ärzte.
15925
01.06.2017 13:05 - 13:35
Stage 1 IT-Expo.at / Halle X4
Deutsch Vortrag
Risikofaktor Mensch - schärfen Sie das Sicherheitsbewusstsein Ihrer Mitarbeiter
summaryAuch die zuverlässigste Security-Software schützt nicht vor der "Schwachstelle Mitarbeiter". Sicherheit geht alle Mitarbeiter an, ein starkes Sicherheitsbewusstsein ist unabdingbar für den Schutz Ihres Unternehmens. Mit den Trainings und Security Games von Kaspersky schärfen Sie das Sicherheitsbewusstsein Ihrer Mitarbeiter nachhaltig.
Themen: Security Solutions
Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
Zielgruppe: Unternehmensleitung CIO / IT-Leiter
1 SPEAKERS:

Stefan Zysset , Senior Presales Engineer , Kaspersky Labs/ ectacom
16645
01.06.2017 13:45 - 14:15
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Vortrag
Best of Digital: iab webAD Media Kampagnen
Digitales Marketing
summaryBereits seit mehr als 15 Jahren werden die besten Digitalen Werbekampagnen Österreichs mit iab webAD Trophäen ausgezeichnet. Die iab webAD Media Nachwuchstalente der Jahre 2015 & 2016, Niklas Wiesauer von Mindshare und Cosima Serban von Performics, zeigen die prämierten Arbeiten der Media Kategorien und demonstrieren, dass außergewöhnliche Ideen, Mut neue Wege zu beschreiten und perfektes Zusammenspiel von Agentur, Kunde & Publisher zu den Kennzeichen herausragender Digital Kampagnen gehören.
Themen: ONLINE MARKETING
Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
Zielgruppe: Marketingleiter Marketingmitarbeiter
Präsentiert von: Internet Advertising Bureau Austria - Verein zur Förderung der Online Werbung
2 SPEAKERS:
Cosima Serban
1
Cosima Serban
Leiterin Performance Team
Performics
Niklas  Wiesauer
2
Niklas Wiesauer
Manager Invention Team
Mindshare
1 vita: Cosima Serban leitet das Performance Team bei Performics, in dem Social Media, SEA, SEO, Content Marketing, Native Advertising und Programmatic Themen angesiedelt sind. Ihre Online Karriere startete sie als Bloggerin und verstärkte danach in der Dentsu Aegis Gruppe Teams in den Agenturen iProspect und Carat. Bei Publicis Media Performics ist sie für die komplette Online Strategie, Planung und Einkauf für Kunden wie Samsung, BrauUnion (Zipfer, Heineken, Desperados, Gösser, Strongbow), Swatch, SCA verantwortlich.
2 vita: Niklas Wiesauer ist Manager im Invention Team von Mindshare. Dort arbeitet er primär mit seinen Kunden Red Bull, Ford und Ubisoft zusammen. Zu seinen persönlichen Auszeichnungen zählen: Cannes Young Lions 1., 2. und 3. Platz, IAB (Media) Nachwuchstalent des Jahres 2015 sowie Werbeplanung Onliner des Jahres 2016 (Kategorie Aufsteiger). Seit 2016 ist Niklas Wiesauer außerdem als Gastdozent an der FH Wien tätig.
16845
01.06.2017 13:45 - 14:15
MeetingPoint / Halle X4
Deutsch MeetingPoint MeetingPoint
ÖBB Geo Localised Ads
summary79 Orte und 34 Werbemittelkombinationen mit unterschiedlichen Infos zu Preisen, Abfahrtsbahnhöfen und Kombinationstickets, so lautete das Briefing der Österreichischen Bundesbahnen. Das granulare Geo-Targeting und die daraus resultierende Vielfalt an Werbemittel-Kombinationen stellten eine große Herausforderung dar. Dieser konnten mehrere Vermarkter auf Anfrage nicht gerecht werden. MediaCom und Netzwerkpartner GroupM haben daher eine maßgeschneiderte Lösung für den Kunden entwickelt.
Präsentiert von: Fachhochschule St. Pölten GmbH
2 SPEAKERS:
Linda  Mayrhofer BA
Linda Mayrhofer BA
Client Service
MediaCom – die Kommunikationsagentur

Daniela Prem MA , Kampagnenmanagement & Mediaplanung , ÖBB Werbung GmbH
16747
01.06.2017 13:50 - 14:20
Start-Up Park / Halle X4
Deutsch Start-Up
Service- & Eventpersonal in Echtzeit disponieren
summarySie sind es leid, Ihrem Event-, Service- & Sicherheitspersonal hinterher zu telefonieren?
Sie möchten die Disposition Ihrer Mitarbeiter bis zu 70% schneller erledigen?
Sie möchten Überkapazitäten vermeiden und schneller Rechnungen legen?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie als Personaldienstleister mit der FIRElease Software Kosten und Liquiditätsbedarf senken sowie die Kundenzufriedenheit steigern.
Themen: Mobile Solutions
Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
Zielgruppe: CEO / Geschäftsführer CIO / IT-Leiter
1 SPEAKERS:
Stan Krause
Stan Krause
Geschäftsführer
FIRElease Service- & Eventpersonal Software
17104
01.06.2017 14:25 - 14:55
Start-Up Park / Halle X4
Deutsch Start-Up
Vortrag von InstantApps
18012
01.06.2017 15:00 - 15:45
Stage 1 IT-Expo.at / Halle X4
Deutsch Keynote Keynote
Digital Native - Das Leben aus der Sicht einer Bloggerin
summaryIn unserer heutigen Gesellschaft sind die sozialen Medien nicht mehr wegzudenken - es ist unumgänglich damit beinahe jeden Tag konfrontiert zu werden. Aber wie sehen Digital Natives dieses große Thema, inwiefern beeinflusst es ihr Leben und wie präsentiert man sich selber am besten im Netz? Die Lifestylebloggerin Antonia Schulz erzählt, wie sie das Leben als Digital Native wahrnimmt und was man alles aus den sozialen Medien herausholen kann.
1 SPEAKERS:
Antonia Schulz
Antonia Schulz
vita: Antonia Schulz ist Studentin der Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien und Bloggerin mit den Schwerpunkten: Lifestyle, Travel, Food, DIY’s, Beauty, Photographie und ernsteren Themen. Im Netz ist sie als „Mutausbrüche“ bekannt, da ihre Homepage www.mutausbrueche.at heißt.
16323
01.06.2017 15:00 - 15:45
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Keynote Keynote
Digital Storytelling – Content-Marketing für die Märkte von Morgen
Digitales Marketing
summaryDer Türsteher im Gehirn des Menschen lässt spannende Storys herein und langweilige Daten und Fakten außen vor. Veit Etzold zeigt Ihnen die Storytelling Toolbox, um Ihr Unternehmen, Ihre Produkte, Ihre Ideen und sich selbst schneller, besser und erfolgreicher zu „verkaufen“. Denn to tell is to sell.
summary2Dr. Veit Etzold, Thriller-Bestseller-Autor, Speaker, Berater, Dozent, startete seine Karriere als Medienmanager bei Bertelsmann. Weitere Stationen waren Dresdner Bank, Allianz, Boston Consulting Group, die ESMT Business School sowie Start-ups in Berlin und Silicon Valley. Veit Etzold begleitet namhafte mittelständische sowie internationale Unternehmen dabei, Strategien zu entwickeln, mit der richtigen Story zu kommunizieren und erfolgreich umzusetzen. Ein weiterer Fokus liegt darauf, nicht materielle Dienstleistungen sowie hochpreisige Produkte in einem immer aggressiveren Wettbewerbsumfeld zu differenzieren und zu positionieren. Je komplexer die Strategie, je abstrakter die Dienstleistung, desto besser muss die Story sein. In Beratungen, Workshops und Vorträgen begeistert Etzold mit seiner bildhaften Sprache und seinen einzigartigen Stories. Dem SPIEGEL-Bestseller-Autor gelingt es, die Techniken spannender Geschichten nahtlos in die Kommunikationswelt der Unternehmen zu übertragen.
Lernziele des Vortrages:
  • Wie Sie sich in der digitalen Welt der immer kürzeren Aufmerksamkeitsspannen differenzieren
  • Wie Sie die customer journey optimal gestalten und den Kunden das Gefühl der Einzigartigkeit geben


1 SPEAKERS:
Dr. Veit Etzold
Dr. Veit Etzold
Thriller-Bestseller-Autor, Speaker, Berater, Dozent
book
  "Der weiße Hai" im Weltraum: Storytelling für Manager
book
  Equity Storytelling: Think - Tell - Sell: Mit der richtigen Story den Unternehmenswert erhöhen
15863
01.06.2017 15:00 - 15:45
Stage 1 IT-Expo.at / Halle X4
Deutsch Keynote Keynote
Digital Native - Das Leben aus der Sicht einer Bloggerin
summaryIn unserer heutigen Gesellschaft sind die sozialen Medien nicht mehr wegzudenken - es ist unumgänglich damit beinahe jeden Tag konfrontiert zu werden. Aber wie sehen Digital Natives dieses große Thema, inwiefern beeinflusst es ihr Leben und wie präsentiert man sich selber am besten im Netz? Die Lifestylebloggerin Antonia Schulz erzählt, wie sie das Leben als Digital Native wahrnimmt und was man alles aus den sozialen Medien herausholen kann.
1 SPEAKERS:
vita: Antonia Schulz ist Studentin der Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien und Bloggerin mit den Schwerpunkten: Lifestyle, Travel, Food, DIY’s, Beauty, Photographie und ernsteren Themen. Im Netz ist sie als „Mutausbrüche“ bekannt, da ihre Homepage www.mutausbrueche.at heißt. Als Youtuberin für das Miss Magazin war sie bei „you & miss und absolvierte schon Praktika in London und Berlin. Seit Jahren ist Antonia in unterschiedlichen Social-Media Kanälen anzutreffen, weswegen sie auch Projektpartnerin des Social-Media Mentoring Programms geworden ist. Auch als Fotografin ist Antonia unterwegs, so hat sie schon für zwei Reisebücher fotografiert.
16702
01.06.2017 15:55 - 16:25
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Vortrag
Der Kampf um Aufmerksamkeit und seine Bedeutung für Advertiser
E-Commerce
summaryIn einer Welt, in der Zeit zur begrenzten Ressource wird, ist Video das Medium der Stunde. Erfahren Sie, warum sich die Online-Branche im Kampf um Aufmerksamkeit befindet und welche Bedeutung dies für Content-Distribution, Marketer und Advertiser hat.
Lernziele des Vortrages: Wie entwickelt sich die Online Video Branche? Wie erreichen Sie Nutzer mit relevanten Inhalten? Was bedeutet das für die Content-Verbreitung von morgen?

Themen: ONLINE MARKETING
Vorausgesetzter Wissensstand: Vorkenntnisse erforderlich
Zielgruppe: Business Development CEO / Geschäftsführer
1 SPEAKERS:
Michael Jaschke
Michael Jaschke
Gründer & Chief Executive Officer
glomex GmbH
16764
01.06.2017 16:10 - 16:40
Start-Up Park / Halle X4
Deutsch Start-Up
Es geht auch OHNE Lizenkosten – Die Virtualisierung von Server und Desktop (VDI) mit oVirt / RHV
Buchsignierung
summaryEs geht auch anders! Virtualisierung muss nicht teuer sein und kann ganz ohne Lizenzkosten betrieben werden. LINFORGE, Österreichs größter Open Source Dienstleister, zeigt, wie einfach Sie eine auf Open Source basierende und lizenzfreie Enterprise Virtualisierung als Alternative zu VMware® und Hyper-V® in Ihrem Unternehmen einsetzen können. Das ganze runden wir mit einer „Out-of-the-Box“ Live Demo ab. Wir zeigen Ihnen, daß Open Source erwachsen geworden ist. Denn: wir alle kochen nur mit Wasser!
Lernziele des Vortrages: Sie lernen anhand der Enterprise Virtualisierung oVirt/RHV von Red Hat, wie OpenSource Software Einzug in Unternehmen findet, warum OpenSource unser aller Zukunft ist, und wie sich dies im konkreten Anwendungsfall Virtualisierung für Server und Desktop in Ihrer IT lizenzkostenfrei realisieren lässt.

Themen: IT Consulting / IT-Services
Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
Zielgruppe: CEO / Geschäftsführer IT-Fachmann
1 SPEAKERS:
Manfred Ostermann
Manfred Ostermann
Head of Sales & Marketing
LINFORGE Technologies GmbH
17143
01.06.2017 16:50 - 17:20
Stage 2 DMX / Halle X4
Deutsch Vortrag
Digitalisierung in der Finanzbranche - das Ende der persönlichen Beratung?
summaryDer digitale Wandel macht auch vor der Finanzbranche nicht halt. Doch was erwarten sich Kunden heute von ihrer Bank? Für welche digitalen Angebote sind sie empfänglich und welchen Stellenwert hat persönliche Beratung noch im digitalen Zeitalter? Wir liefern Antworten auf diese Fragen und zeigen Ihnen wie die Kombination aus Online und Offline eine hybride Beratung schafft, die den Erwartungen der Kunden entspricht.
1 SPEAKERS:
Maximilian  Nedjelik
Maximilian Nedjelik
Geschäftsführer
vita: Abschluss Studium Betriebswirtschaft an der WU-Wien. Über 10 Jahre Erfahrung im Banking, davon 4 Jahre im Management. Systemischer Coach und Wirtschaftstrainer, Querdenker und leidenschaftlicher Statup-Entrepreneur

Medienpartner